Über das universale Gesetz des universalen Dienstes

Ein universaler Diener bietet seinen universalen Dienst an. Universaler Dienst umfasst universale Liebe, Vergebung Frieden, Heilung, Segen, Harmonie und Erleuchtung. Wer nur wenig Dienst anbietet, der wird auch nur wenig göttlichen Segen empfangen. Wer mehr Dienst anbietet, der wird mehr Segen empfangen. Wer bedingungslosen Dienst anbietet, wird grenzenlosen Segen empfangen. Wer schlechten Dienst anbietet, zum Beispiel tötet, anderen schadet, andere übervorteilt oder jammert, wird Lektionen lernen. Wer wenig schlechten Dienst anbietet, wird leichtere Lektionen lernen. Wer mehr schlechte Dienste anbietet, wird ernstere Lektionen lernen. Wer sehr schlechte Dienste anbietet, wird eine Riesenlektion lernen.

Von Dr. Zhi Gang Sha

Ist das nicht genau das, worauf es hier auf unserem wunderbaren Planeten Erde ankommt? Es sagt doch letztlich nichts anderes aus, als dass wir genau das zurückbekommen, das wir bereit sind zu geben. Da alle Dinge im Geist entstehen und von da aus Ihre Reise in die physische Welt antreten, haben wir alle den Schlüssel zu unserem Glück und Seelenfrieden selbst in der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.